Die Strände und Buchten der Gemeinde Santanyi stehen für Lebensqualität: Türkises oder azurblaues Wasser, weißer, feiner Sandstrand, geschützte Buchten, sowie vielfältige Sportmöglichkeiten. Und das bei bester Wasserqualität. Nicht nur bei Badegästen, auch bei Skippern sind diese Buchten ein beliebtes Ziel.

Nur einen kurzen Spaziergang von Cala Santanyi entlang der Klippen liegt die karibisch anmutende Cala Llombards mit einem einzigartig charmantem Chiringuito, einer kleinen Tapasbar, in dem man bei Weißwein und Fisch, die Füße im Sand, den Sonnenuntergang genießen kann.

Oder Sie wandern von der Cala Santanyi zur Cala des Marmols. Diese traumhafte Bucht, fernab jeglicher Bebauung, ist mit dem Auto nicht erreichbar. Fußgängern sowie Seglern oder Motorbootfahrern präsentiert sich weißer Sandstrand umrandet von Mamorfelsen und glasklarem Wasser.

Auch ein Besuch im nahen Naturschutzgebiet von Modrago mit der Cala Mondrago sowie den zwei Stränden S’Amardor (von einschlägigen Magazinen einer der schönsten Strände Europas gewählt), und Cala de ses Fonts den Alis lohnt sich. Einen Katzensprung entfernt finden Sie die Cala S’Almunia mit ihren kleinen, typischen Fischerhäuschen.

Auch der Besuch von Cala Figuera, dem idyllischen Fischerhafen, den Sie ebenfalls fußläufig von der Cala Santanyi erreichen, ist absolut empfehlenswert. Von der Terrasse des Restaurants haben Sie einen fantastischen Blick auf den kleinen Hafen und blicken herab auf das ruhige kleine Fischerdorf bei einem traumhaften Sonnenuntergang. Wassersport-Liebhaber sollten hier unbedingt vorbeischauen: Die Tauchschule organisiert nicht nur klassische Angebote wie Tauchen und Schnorcheln, sondern auch Exkursionen in die Höhlen Mallorcas, die Unterwasserwelt und auch Bootsausflüge inselweit. Hier können Sie sogar mit dem Rad die Wasserwelt erkunden – lassen Sie sich überraschen.

Nur wenige Autominuten entfernt erreichen Sie den Bilderbuchstrand von Es Trenc. Der Naturstrand mit seinen 4 km Länge und karibischem Flair, inmitten einer atemberaubenden Dünenlandschaft, zählt zu Recht zu den bekanntesten Stränden der Balearen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Torre Al Mar